Bei der Monatsübung im September wurde der richtige Umgang mit Feuerlöschern und Löschdecke im Umweltzentrum Thal beübt. Als Gastausbilder konnte Peter Perkonigg aus Klagenfurt gewonnen werden. Nach der interessanten, theoretischen und praktischen Einheit hat sich Ausbildungsbeauftragter Daniel Mitteregger noch eine Überraschung einfallen lassen. Kurzfristig wurde auf der Heimfahrt zu einem Fahrzeugbrand beim Sportplatz alarmiert.

Weiterlesen ...

Beim Ferienprogramm der Marktgemeinde Thal wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Steinberg-Rohrbach eingeladen mitzuwirken. Gemeinsam mit Jugendlichen unserer Feuerwehr fuhren einige Kameradinnen und Kameraden zur Volksschule Thal wo sie von den Teilnehmern am Ferienprogramm bereits sehnsüchtig erwartet wurden.

Weiterlesen ...

Starkregen, Hagel und orkanartige Sturmböen verursachten wieder zahlreiche Einsätze in unserem Löschbereich! Zusätzlich wurde wie bereits am Mittwoch (Sirenenalarmierung) vom Roten Kreuz eine Unterstützung beim Transport eines Patienten in Rohrbach angefordert.

Weiterlesen ...

Nach den vielen Unwettereinsätzen am Montag (29.06.2020) bzw. Mittwoch (01.07.2020) und den Aufräumarbeiten im Gemeindegebiet Thal am Donnerstag und Freitag endlich eine gute Nachricht!

Unser Kamerad Christian Gruber konnte nach coronabedingter Verschiebung endlich seine Sabrina ehelichen. Am Samstag dem 4. Juli 2020 wurde am Standesamt in Thal geheiratet.

Weiterlesen ...

Auch das beliebte Felsenfest muss aufgrund der Verordnungen der Bundesregierung schweren Herzens abgesagt werden. Wir freuen uns aber unsere Gäste nächstes Jahr am 3. Juli in der Felsenbühne begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen ...

Kommandant Josef Huber eröffnete am 26.01.2020 die jährliche Wehrversammlung der Feuerwehr Steinberg-Rohrbach im Rohrbachsaal. Neben den Feuerwehrmitgliedern, dem Bürgermeister von Hitzendorf Andreas Spari und dem Bürgermeister von Thal Matthias Brunner waren auch Gemeindevertreter der Gemeinden Hitzendorf und Thal geladen. Als Ehrengäste konnte Abschnittsbrandinspektor Bernhard Konrad, Ehrenabschnittsbrandinspektor Ludwig Mitteregger und der ehemalige und langjährige Obmann des Marktmusikvereins Thal Wolfgang Vötsch begrüßt werden.

Weiterlesen ...

Am Jahresanfang fand das 32. Gemeindeturnier des ESV Eisschwalbe Berndorf auf der Stocksportanlage Berndorf statt. Zum ersten Mal nahm auch die FF Steinberg-Rohrbach mit einer Mannnschaft am Turnier teil und konnte im Endergebnis den 43. Platz von insgesamt 47 Plätzen erreichen.

Weiterlesen ...

Traditionell fand das Friedenslicht auch heuer wieder den langen Weg von der Geburtsgrotte Jesu zu uns in Feuerwehrhaus. Wie bereits in den vergangenen Jahren kamen am Vormittag des Heiligen Abend unzählige Kinder und Erwachsene, um das Friedenslicht abzuholen.

Weiterlesen ...

Für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr gehört es zum Alltag Mitmenschen zu helfen. Nachdem das Rote Kreuz eine Blutspendeaktion in Thal geplant hatte, haben sich sofort mehrere Feuerwehrmänner bereit erklärt ihr Blut zu spenden, welches dringend benötigt wird.

Weiterlesen ...

Gemeinsam mit den Feuerwehren Hitzendorf und St. Oswald b. Pl. - St. Bartholomä wurde im Rohbau des Seniorenheimes in Thal eine Atemschutzübung durchgeführt. Verschiedene Vorgehensweisen bei der Brandbekämpfung und der Menschenrettung konnten in mehreren Durchgängen beübt werden.

Weiterlesen ...

Nach dem großen Um- und Zubau der Volksschule in Thal wurde gleich am Anfang des Schuljahres eine erste Räumungsübung angesetzt. Ziel dabei ist es, dass die SchülerInnen als auch das Lehrpersonal ein geordnetes Verlassen des Gebäudes üben. Damit der Ablauf realitätsnah für die SchülerInnen erfolgt, hat auch die Feuerwehr an der Räumungsübung teilgenommen. Unter der Leitung von Frau Direktorin Justine Holland verlief die Übung, wie gewohnt, sehr vorbildlich.

Weiterlesen ...

Vor dem offiziellen Schulstart wurde eine Monatsübung genutzt, um die neue Volksschule von Thal mit Vizebürgermeisterin Gerhild Langmann zu besichtigen. Technische Details, welche für den Einsatzfall relevant sein könnten, wurden von Baumeister Gerd Langmann erklärt.

Weiterlesen ...

 

FF Steinberg-Rohrbach
Steinberg 138
8151 Rohrbach-Steinberg
0664 / 92 04 540

NOTRUF: 122

Bereichsfeuerwehrverband
Graz-Umgebung / Abschnitt 6

Scroll to top