In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde um 00:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Thalerseestraße alarmiert. Ein Fahrzeug ist von der regennassen Fahrbahn abgekommen und hat sich auf der Böschung überschlagen.

Weiterlesen ...

Zu 5 verschiedenen Einsätzen wurde die FF Steinberg-Rohrbach am Wochenende gerufen. Der Samstagabend hatte mit einer 2,5 km langen Dieselspur auf der L382 begonnen. Der Diesel wurde in zeitintensiver Arbeit mit 200 kg Ölbindemittel und dem Einsatz einer Kehrmaschine der Straßenverwaltung entfernt. Etwas später um 01:13 Uhr wurde mittels Sirene zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Nach Einsatzende und nicht einmal 3 Stunden Schlaf wurden die freiwilligen Helfer um 05:31 Uhr erneut zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Steinbergstraße geweckt.

Weiterlesen ...

Ein PKW ist aufgrund eines Ausweichmanövers von der Fahrbahn abgekommen und droht über eine steile Böschung in eine tiefe Schlucht abzustürzen. Die Fahrzeuglenkerin wurde vom Lenker des entgegenkommenden Autobusses aus dem Auto gerettet.

Weiterlesen ...

Ein LKW ist auf einer Forststraße im Bereich eines Bachbettes fahrerseitig eingesunken, sodass er drohte umzustürzen. Die alarmierten Feuerwehren Steinberg-Rohrbach und Hitzendorf mussten zur Unterstützung einen Abschleppdienst mit Kran anfordern.

Weiterlesen ...

Gemeinsam mit den Feuerwehren Hitzendorf und St. Oswald b. Pl. - St. Bartholomä wurde im Rohbau des Seniorenheimes in Thal eine Atemschutzübung durchgeführt. Verschiedene Vorgehensweisen bei der Brandbekämpfung und der Menschenrettung konnten in mehreren Durchgängen beübt werden.

Weiterlesen ...

Nach dem großen Um- und Zubau der Volksschule in Thal wurde gleich am Anfang des Schuljahres eine erste Räumungsübung angesetzt. Ziel dabei ist es, dass die SchülerInnen als auch das Lehrpersonal ein geordnetes Verlassen des Gebäudes üben. Damit der Ablauf realitätsnah für die SchülerInnen erfolgt, hat auch die Feuerwehr an der Räumungsübung teilgenommen. Unter der Leitung von Frau Direktorin Justine Holland verlief die Übung, wie gewohnt, sehr vorbildlich.

Weiterlesen ...

Unterkategorien

 

FF Steinberg-Rohrbach
Steinberg 138
8151 Rohrbach-Steinberg
0664 / 92 04 540

NOTRUF: 122

Bereichsfeuerwehrverband
Graz-Umgebung / Abschnitt 6

Scroll to top