Nach einem erneuten extremen Starkregen im Gemeindegebiet von Thal und Hitzendorf wurde um 18:42 Uhr zu mehreren Einsatzadressen alarmiert. Binnen kürzester Zeit gingen am Abend 78 Notrufe ein: Hangrutschungen, Keller unter Wasser, überflutete Straßen, umgestürzte Bäume. Feuerwehren aus weniger betroffenen Gebieten in Graz-Umgebung wurden zur Unterstützung nachalarmiert.

Auch an den folgenden zwei Tagen (Donnerstag und Freitag) war die FF Steinberg-Rohrbach mit Pump-, Aufräum- und Sicherungsarbeiten im Einsatz.

Weiterlesen ...

Bereits um 05:12 Uhr wurden die ehrenamtlichen Helfer der FF Steinberg-Rorhbach zu einer Baumbergung nach Thal alarmiert. Gegen Mittag ertönte erneut die Sirene, nachdem ein Starkregen über Thal niedergegangen war. Baumbergungen, Pumparbeiten und Straßenreinigungen bis in die Abendstunden waren die Folge.

Weiterlesen ...

Am stürmischen Montagvormittag knickte ein Baum neben der Landesstraße L301 und landete auf der stark frequentierten Fahrbahn.

Weiterlesen ...

Am Sonntagvormittag wurde die Feuerwehr Steinberg-Rohrbach zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. Ein stark rauchender PKW war auf der Thalerseestraße zum Stillstand gekommen.

Weiterlesen ...

Auch das beliebte Felsenfest muss aufgrund der Verordnungen der Bundesregierung schweren Herzens abgesagt werden. Wir freuen uns aber unsere Gäste nächstes Jahr am 3. Juli in der Felsenbühne begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen ...

Spaziergänger am Thalersee beobachteten, dass sich eine Entenfamilie nicht mehr aus einem Schacht der Hochwassersperre befreien konnte und alarmierten die Feuerwehr. Nach Abstieg in die Betonkonstruktion konnten die 5 Küken sanft eingefangen werden, um sie danach ihrer Mutter zu übergeben.

Weiterlesen ...

Unterkategorien

 

FF Steinberg-Rohrbach
Steinberg 138
8151 Rohrbach-Steinberg
0664 / 92 04 540

NOTRUF: 122

Bereichsfeuerwehrverband
Graz-Umgebung / Abschnitt 6

Scroll to top