„Ob nach einem Unfall, der Geburt oder für PatientInnen mit einer schweren Krankheit – in Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt. Blut ist ein wichtiges Notfallmedikament und kann nicht künstlich hergestellt werden. Mit einer Blutspende retten Sie Leben.“ (weitere Details: www.roteskreuz.at/blutspende) – Das hat diesmal wieder Mitglieder der FF Steinberg-Rohrbach animiert ein paar Minuten ihrer Freizeit für eine Blutspende zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen ...

Am 5. Februar 2023 um 8:44 Uhr wurde die FF Steinberg-Rohrbach mittels stillen Alarm zu Ölbindearbeiten auf einem Parkplatz Nähe des Thalersees im Gemeindegebiet von Thal gerufen. Mit Ölbindemittel wurden die aus einem PKW ausgetretenen Betriebsmittel gebunden, sowie die Austrittsstellen am Parkplatz gereinigt. Danach konnte die Feuerwehr wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Weiterlesen ...

Am 3. Februar fand die Angelobungsfeier des Österreichischen Bundesheeres im Freizeitpark Thal statt, bei der rund 420 Soldatinnen und Soldaten feierlich angelobt wurden. Die FF Steinberg-Rohrbach unterstützte dabei bei der Sicherstellung des Parkleitsystems, sowie diversen Nachbereitungstätigkeiten. Ebenso konnten wir den Besucherinnen und Besuchern unser Tanklöschfahrzeug präsentieren.

Weiterlesen ...

Am 1. Februar um 15:58 Uhr wurde die FF Steinberg-Rohrbach mittels Sirene zu einem T01-Hilfeleistungs-Einsatz auf die Landesstraße 382 Höhe Schmiedleiten (Steinberg) alarmiert. Ein Baum ist auf die Straße gefallen und wurde nach  Absicherung der Landesstraße schnellstmöglich entfernt. Nach kurzer Zeit konnte die Feuerwehr wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Weiterlesen ...

Am 27. Jänner fand die Wehrversammlung der FF Steinberg-Rohrbach im Rohrbacherhof statt. Stolz präsentierten HBI Dietmar Meixner und OBI Tommy Hecher die Tätigkeiten des vergangenen Jahres. 69 Einsätze, davon 57 technische Einsätze und 12 Brandeinsätze, wurden erfolgreich gemeistert. Der derzeitige Mannschaftsstand beträgt 79 Kameradinnen und Kameraden (inkl. Feuerwehrjugend und Mitglieder im Reservestand). Insgesamt wurden 6123 Stunden geleistet.

Weiterlesen ...

Vor 20 Jahren ging die Freiwillige Feuerwehr Steinberg-Rohrbach online. Als einer der ersten Wehren im Bezirk informierte man auf der Homepage über Einsätze, Übungen und Veranstaltungen. Technisch gesehen hat sich inzwischen im Hintergrund viel verändert. Von einer statischen html-Seite hin zu einer datenbankbasierenden dynamischen Homepage. Für die Umsetzung der damaligen Idee, Programmierung und Berichterfassung ist seit Beginn Christian Gruber verantwortlich.

Weiterlesen ...

Unterkategorien

 

FF Steinberg-Rohrbach
Steinberg 138
8151 Rohrbach-Steinberg
0664 / 92 04 540

NOTRUF: 122

Bereichsfeuerwehrverband
Graz-Umgebung / Abschnitt 6

Scroll to top