Wie vor zwölf Tagen sind in Rohrbach die Bäche über die Ufer getreten, Brücken, Straßen, Wohnräume und Keller sind bis zu über einen Meter überflutet. Innerhalb weniger Minuten wurden uns über Funk und Telefon sieben verschiedene Einsatzadressen gemeldet.

Weiterlesen ...

Im Ortsteil Rohrbach sind die Bäche über die Ufer getreten, Brücken, Straßen und einige Keller sind überflutet. Vorrangig war, die Brücken von den Verklausungen zu befreien damit das Wasser wieder normal abfließen konnte. Dabei wurden Äste, Baumstämme und sogar Siloballen geborgen.

Weiterlesen ...

Nachdem unser TLF bereits nach tel. Alarmierung wegen eines umgestürzten Baumes in der Thalerseestraße im Einsatz war, gab es um 20.42 Uhr Abschnittsalarm.Einsatzgrund: Hagelunwetter in Stiwoll, Hausdächer beschädigt.

Weiterlesen ...

Heftige Unwetter haben am frühen Nachmittag zu lokalen Überflutungen geführt. In Thal-Eck schlug ein Blitz in ein Wohnhaus ein, woraufhin sofort die Feuerwehr alarmiert wurde. Bei der Anfahrt zum Rüsthaus wurde ein Feuerwehrmann mit seinem Privat PKW beinahe von einem abrutschenden Hang erfasst.

Weiterlesen ...

Moped frontal gegen ein Auto gefahren. Mopedlenker und Beifahrerin schwer verletzt bzw. weitere Verletzte.

Weiterlesen ...

Bereits zum dritten Mal in dieser Woche wurde das gleiche Wohnhaus in Thal von den starken Regenfällen in Mitleidenschaft gezogen.

Weiterlesen ...

Fahrzeug von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Lenker konnte sich selbst befreien. Unfallstelle abgesichert und ausgeleuchtet.

Weiterlesen ...

Nach starken Regenfällen wieder mehrere Wohnhäuser und Keller unter Wasser. Auspumpen mehrerer Keller und reinigen von Straßen, Wasserschächten und Vorplätzen mittels Schaufeln und Hochdruck.

Weiterlesen ...

Mehrere Keller im Bereich Thal-Eben überflutet. Einige Keller mittels Tauchpumpen ausgepumpt. Bei einem Wohnhaus mussten sogar die Hagelkörner mit Schaufeln und Eimern aus dem Keller entfernt werden.

Weiterlesen ...

Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Wasserdurchlass geprallt. Beide Insassen unverletzt.

Weiterlesen ...

Beim Eintreffen stand das Wohnhaus bereits in Vollbrand. Die beiden Bewohnerinnen konnten sich mit Ihren drei Kindern (ein Baby) noch rechtzeitig aus dem brennenden Wohnhaus retten.

Weiterlesen ...

Traktor im steilen unwegsamen Waldstück abgestürzt. Der Lenker wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Beim Eintreffen wurde der Schwerverletzte bereits von einem Feuerwehrkameraden und dem ortsansässigen Arzt, Dr. Schmid erstversorgt.

Weiterlesen ...

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Unwetterwarnungen - www.uwz.at

FF Steinberg-Rohrbach
Steinberg 138
8151 Rohrbach-Steinberg
0664 / 92 04 540

NOTRUF: 122

Bereichsfeuerwehrverband
Graz-Umgebung / Abschnitt 6

Scroll to top