Mittels Sirenenalarm wurden wir am Samstag um 02:50 Uhr von der FF Hitzendorf zur Unterstützung bei einem Holzstapelbrand gerufen.

Laut Anforderung fuhr nur unser TLF-4000 (Tanklöschfahrzeug) mit voller Besatzung (9 Einsatzkräften) nach Holzberg zum Brand. Der Löscheinsatz bei dem auch Atemschutzgeräteträger zum Einsatz kamen dauerte mehrere Stunden. Weitere 15 Feuerwehrkamerad/innen die durch die Alarmierung ebenfalls zum Feuerwehrhaus gekommen sind konnten nach einer Wartezeit bzw. Rückfrage die Einsatzbereitschaft beenden.
 
Am Sonntagabend um 17:40 Uhr wieder Sirenenalarm. Ein Brand in der Nähe einer kleinen Brücke bzw. Parkplatz beim Restaurant Thalersee wurde über Notruf gemeldet. Diesmal rückten TLF und KRF mit 17 Einsatzkräften zum Einsatzort aus. Vorgefunden wurde ein leicht rauchender Baumstumpf. Unverzüglich wurden die Glutnester mittels Strahlrohr gelöscht und mit der Wärmebildkamera der Baumstumpf und die nähere Umgebung kontrolliert. Hier wurde durch die Aufmerksamkeit und ersten Löschversuchen von uns unbekannten Personen mit Sicherheit ein Waldbrand verhindert.
 
Weiters fand am Samstag bei uns im Feuerwehrhaus eine 6-stündige Kinder-Notfallschulung durch das Rote Kreuz und am Sonntag in Nestelbach der Wissenstest für unsere Feuerwehrjugend statt.
Bericht folgt!
 
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Unwetterwarnungen - www.uwz.at

FF Steinberg-Rohrbach
Steinberg 138
8151 Rohrbach-Steinberg
0664 / 92 04 540

NOTRUF: 122

Bereichsfeuerwehrverband
Graz-Umgebung / Abschnitt 6

Scroll to top