Eine Frau kam mit ihrem PKW aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn auf der L 382 (Nähe altes Rüsthaus) ab und krachte gegen eine Steinmauer.

Eine Zeit lang blieb dieser Unfall unbemerkt, bis ein Zeitungsausträger das verunglückte Fahrzeug entdeckte und die Feuerwehr alarmierte. Um 03.33 Uhr ertönte die Sirene. Kurz darauf trafen auch schon die Feuerwehrkameraden mit dem Tanklöschfahrzeug und dem Kleinrüstfahrzeug am Einsatzort ein, um sich um die eingeklemmte Person zu kümmern.

Der Verkehr musste geregelt werden, damit die Person ungehindert aus dem Auto geschnitten werden konnte. Die verletzte Person wurde dem Samariterbund übergeben, welche die Erstversorgung übernahm. Etwas später fand sich der Notarzt und die Polizei ein. Das Fahrzeug wurde daraufhin aus dem Graben herausgezogen.

Alarmierungszeit: 03:33 Uhr
Eingesetzte Mitglieder: 12
Einsatzdauer: 3 Stunden

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Unwetterwarnungen - www.uwz.at

FF Steinberg-Rohrbach
Steinberg 138
8151 Rohrbach-Steinberg
0664 / 92 04 540

NOTRUF: 122

Bereichsfeuerwehrverband
Graz-Umgebung / Abschnitt 6

Scroll to top