Auf Initiative unseres Feuerwehrkameraden Christoph Roth (Jugendbeauftragter-Stellvertreter) kam der Nikolaus für die Kinder unserer Kameraden extra zu uns ins Rüsthaus.

Ein riesiger Schreck und gleichzeitig große Freude bei den über zwanzig kleinen Kindern unserer Kameraden, als der Nikolaus mit zwei Krampus im Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Steinberg-Rohrbach bei der Tür hereinkam. Natürlich hatte der Nikolaus für jedes Kind ein Sackerl, gefüllt mit Erdnüssen und Süßigkeiten und was sonst noch alles zum Krampus gehört dabei. Auch ein gemeinsames Foto mit dem Nikolaus und den Krampus war bei Kindern und Eltern sehr begehrt.
Aber auch die Feuerwehr kam bei dieser Veranstaltung nicht zu kurz. Besonders das „Probesitzen“ in den Feuerwehrfahrzeugen und ausprobieren der Helme war bei unserem Nachwuchs sehr beliebt.
 
Alles in allem eine gelungene Veranstaltung. Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr mit Christoph und seinen Kameraden von den „Liebochtaler Teifl’n“ als Krampus in Begleitung des Hl. Nikolaus wird gehofft.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Unwetterwarnungen - www.uwz.at

FF Steinberg-Rohrbach
Steinberg 138
8151 Rohrbach-Steinberg
0664 / 92 04 540

Scroll to top