Prächtigstes Herbstwetter begleitete am Samstag, 23. September 2017 die 46 Teilnehmer von acht Feuerwehren des Abschnittes 6 im Bereichsfeuerwehrverband Graz-Umgebung beim diesjährigen „Riesenwuzzlerturnier“ hinter dem Rohrbacherhof (Gemeinde Hitzendorf).

In neun bunt zusammengewürfelten Mannschaften zu je fünf Spielern wurde gepasst, gelupft und natürlich wurden jede Menge Tore erzielt. Von außerhalb des Spielfeldes kam lautstarke Unterstützung von den Betreuern und den spielfreien Feuerwehrkameraden. Schön zu sehen ist auch, dass zunehmend junge Damen sich gerne den Ball vor ihre Beine legen, um den einen oder anderen gezielten Schuss ins Kreuzeck abzugeben.

Die Teams durften sich zum Teil fantasievolle Namen geben. Sieht man in die heutige Zeitung, dann sieht man den „FC Bayern“ am selben Tabellenrang, auf den es auch das gestrige Wuzzlerteam geschafft hat, Platz 3. Gewonnen hat das „Team Taxi“ vor der Mannschaft „Österreich“.

Die Ehrengäste Matthias Brunner, Bürgermeister der Marktgmeinde Thal bei Graz, Bereichsfeuerwehrkommandant Gerhard Sampt und Kommandant Josef Huber nahmen die Siegerehrung vor. Im Zuge der Verleihung der Pokale und Urkunden wurden den anwesenden Jugendlichen auch die ÖSTA-Abzeichen überreicht, welche sie im heurigen Sommer beim Jugendlager in Großhart erworben haben.

Der Abschnittsjugendbeauftragte Oberbrandmeister Martin Stampler konnte am Ende des Tages auf eine eindrucksvolle Veranstaltung zurückblicken. Großen Dank möchte das Organisationsteam auf diesem Weg allen teilnehmenden Feuerwehrmitgliedern, deren Betreuern und den zahlreichen helfenden Händen übermitteln.

(Bericht: HBM Roman Hußnigg-Peukert, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit im Bereichsfeuerwehrverband Graz-Umgebung, Abschnitt 6)

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Unwetterwarnungen - www.uwz.at

FF Steinberg-Rohrbach
Steinberg 138
8151 Rohrbach-Steinberg
0664 / 92 04 540

Scroll to top