Ziel und Zweck der Atemschutzleistungsprüfung ist es, die Handhabung der Geräte und die Einsatztaktik bei Brand und Menschenrettung, zu perfektionieren.

In den Stufen Bronze, Silber oder Gold stellen sich Atemschutzgeräteträgertrupps verschiedenen Aufgaben, unter strenger Beobachtung mehrerer Bewerter.

BM Meixner Dietmar, OLM d.V. Gruber Christian, LM Mitteregger Daniel und LM Hecher Tommy konnten die Stufe Silber dieser Leistungsprüfung, am 10.10.2015 in Bärnbach, einwandfrei absolvieren.

Atemschutzbeauftrage LM d.F. Pauritsch Katharina hat den Trupp auf die Prüfung perfekt vorbereitet und ist stolz auf den hohen Level der Atemschutzausbildung innerhalb der FF Steinberg-Rohrbach.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Unwetterwarnungen - www.uwz.at

FF Steinberg-Rohrbach
Steinberg 138
8151 Rohrbach-Steinberg
0664 / 92 04 540

NOTRUF: 122

Bereichsfeuerwehrverband
Graz-Umgebung / Abschnitt 6

Scroll to top