Rund 3.000 Jugendliche aus der ganzen Steiermark traten in St. Veit in der Südsteiermark zum Feuerwehrjugend-Leistungsbewerb an.

Die Jugendlichen hatten bereits zwei Wochen davor im Bereich Graz-Umgebung mit dem 2. Platz in der Silberwertung aufzeigen können.

In den Kategorien Bronze und Silber wurden beim Landesbewerb in St. Veit Platzierungen im ersten Drittel erreicht, was bei der Vielzahl an Bewerbsgruppen eine beachtliche und hervorragende Leistung darstellt.

Dieser wichtige Ausbildungsschritt der angehenden Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner wurde mit Abzeichen und Anerkennung seitens zahlreicher Ehrengäste und der gesamten Feuerwehr belohnt.

Der Landesbewerb bildete den krönenden Abschluss der Bewerbs- und Vorbereitungszeit, welche durch Sportlichkeit, Kameradschaft und Disziplin geprägt war.

Die Jugendbeauftragten Dietmar Meixner und Thomas Maier bedanken sich bei Florian Kollegger, Laura Kollegger, Anna Paierl, Katharina Pirker, Alice Meixner, Matthias Schmiedtbauer, Christoph Roth, Jasmin Koller, Lena Schmiedbauer und Paul Schmiedbauer für die tolle Zusammenarbeit.

Kommandant Josef Huber gratuliert den Jugendlichen zur erbrachten Leistung und hebt besonders die ehrenamtliche und hervorragenede Tätigkeit der Jugendbeauftragten hervor!

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Unwetterwarnungen - www.uwz.at

FF Steinberg-Rohrbach
Steinberg 138
8151 Rohrbach-Steinberg
0664 / 92 04 540

NOTRUF: 122

Bereichsfeuerwehrverband
Graz-Umgebung / Abschnitt 6

Scroll to top