Aufgrund einer Einsatzalarmierung musste Probefeuerwehrmann Markus Stuhlbacher schnellstmöglich das gemeinsame Zuhause verlassen. Doch da staunte die allein gelassene Freundin nicht schlecht, als er dann kurz darauf mit dem Tanklöschfahrzeug vor ihr stand und am Dach des Fahrzeuges um ihre Hand anhielt.

Wir wünschen Romana und Markus alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

Weiterlesen ...

Vor einem Jahr kam auf der Hitzendorferstraße ein Motorradfahrer von der Straße ab. Die Feuerwehr Steinberg-Rohrbach war damals rasch vor Ort und die Feuerwehrsanitäterinnen führten die Erstversorgung des Verunfallten durch.

Dem jungen Mann geht es erfreulicherweise wieder gut. Für die schnelle Hilfe wollte er sich persönlich bedanken kommen und brachte Süßigkeiten als Stärkung für künftige Einsätze mit. Vielen herzlichen Dank!

Weiterlesen ...

Am Dienstagnachmittag kam es auf der Hitzendorferstraße (L301) zu einem Verkehrsunfall mit 2 PKW und Todesfolge.

Die FF Steinberg-Rohrbach war mit allen Fahrzeugen und schwerem hydraulischen Rettungsgerät im Einsatz. Weiters wurde die Feuerwehr Hitzendorf, Polizei, das Rote Kreuz und die ÖAMTC Flugrettung alarmiert.  

Weiterlesen ...

Am Wochenbeginn kam es zu einem Auffahrunfall auf der stark befahrenen Landesstraße L301 ohne verletzte Personen.

Am selben Tag musste in der Nacht auch zu einer Fahrzeugbergung auf der L382 ausgerückt werden.

Weiterlesen ...

Trotz der Lockerungen für Festveranstaltungen ist heute kurzfristig kein Felsenfest möglich. Die Organisation für dieses Fest und die Vorbereitungen in der Felsenbühne benötigen mehrere Wochen bzw. Monate. Wir freuen uns auf nächstes Jahr – wie traditionell am ersten Samstag im Juli: 02.07.2022

Weiterlesen ...

Am Freitagvormittag fing ein PKW an der Kreuzung „Steinberg-Abzweigung“ Feuer. Bis zum Eintreffen der Feuerwehren Hitzendorf und Steinberg-Rohrbach hat ein Anrainer noch versucht die Flammen mit einem Pulverlöscher zu ersticken. Der Handfeuerlöscher war jedoch für die Brandbekämpfung nicht ausreichend. Erst die Feuerwehren konnten das Fahrzeug löschen. Der Fahrzeuglenker konnte vorher rechtzeitig das Auto verlassen.

Weiterlesen ...

Unterkategorien

 

FF Steinberg-Rohrbach
Steinberg 138
8151 Rohrbach-Steinberg
0664 / 92 04 540

NOTRUF: 122

Bereichsfeuerwehrverband
Graz-Umgebung / Abschnitt 6

Scroll to top