Drucken

Verkehrsunfall mit verletzter Person lautete die Alarmmeldung am schlussendlich letzten Einsatz im Jahr 2020. Ein PKW kam bei winterlichen Verhältnissen von der Straße ab. Der Fahrer war beim Eintreffen der Feuerwehr bereits außerhalb des Fahrzeuges und hatte augenscheinlich keine Verletzungen erlitten. Die kurz darauf eingetroffenen Rettungssanitäter vom Roten Kreuz kümmerten sich um den Fahrzeuglenker, während das Auto mittels Seilwinde aus dem Graben gezogen wurde.

Alarmierung: 21:23 Uhr
Eingesetzt: FF Steinberg-Rohrbach, Rotes Kreuz, Polizei
Einsatzdauer: 1 Stunde